Home > International > T├╝rkeiurlaub mit dem eigenen Handy

T├╝rkeiurlaub mit dem eigenen Handy

pinit fg en rect gray 20 T├╝rkeiurlaub mit dem eigenen Handy
Wer in der T├╝rkei seinen Urlaub verbringen und dabei das eigene Handy nutzen m├Âchte, dem empfiehls sich eine SIM-Karte von Ayyildiz, zu Deutsch Mondstern. Der bekannte Mobilfunk-Discounter ging in Deutschland bereits im Jahre 2005 an den Markt und etablierte sich mit der Gesch├Ąftsidee, als erste Mobilfunkmarke am deutschen Markt zu agieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in D├╝sseldorf und ist zu 100 % eine Tochter des bekannten deutschen Mobilfunkproviders E-Plus. Die Tarifauswahl dieses Anbieters ist gro├č und vielf├Ąltig. Sie beinhaltet sowohl Post-, aber auch Prepaid-L├Âsungen und seit dem Jahre 2011 au├čerdem auch diverse Flatrate-Angebote.

Ein anpassungsf├Ąhiger Mobilfunkprovider

Die untenstehende Infografik zeigt anschaulich die Entwicklung der Kommunikation von den Anf├Ąngen bis zur Gegenwart, und es ist wirklich erstaunlich, wie sehr sich in den letzten 2000 Jahren unsere Kommunikationsm├Âglichkeiten vereinfacht haben. Als moderne Mobilfunktochter von E-Plus zeigt Ay Yildiz jedoch, dass wir in der Entwicklung noch lange nicht am Ende stehen. Preiswerte, l├Ąnder├╝bergreifende Telekommunikation ist nur noch einen Schritt von uns entfernt.

Entwicklung der Kommunikation AY YILDIZ 467x1024 T├╝rkeiurlaub mit dem eigenen Handy

Die Tarifstruktur im einzelnen

Erh├Ąltlich sind sowohl Mobilfunk- und Internet-Tarife, aber auch Handys und Smartphones. Angeboten werden insgesamt 3 Tarifmodelle, die ein jederzeit g├╝nstiges Telefonieren innerhalb Deutschlands und innerhalb der T├╝rkei garantieren. Es handelt sich dabei um die Tarife aystar Prepaid, Ay Allnet Plus und Ay Allnet. Zus├Ątzlich gibt es 3 weitere Optionen, die der Mobilfunkkkunde bei Bedarf jeweils hinzu buchen kann: Ay DE Flat, Ay Allnet Plus sowie Ay Allnet. Beim Tarifmodell aystar Prepaid zahlt der Kunde ediglich 9 Cent je Telefonieminute in alle t├╝rkischen Netze und in das Netz von E-Plus. Die Rufnummernmitnahme wird jeweils mit 25 Euro je Rufnummer pr├Ąmiert. Es handelt sich hierbei um einen g├╝nstigen Prepaid-Tarif f├╝r flexibles Telefonieren innerhalb Deutschlands und der T├╝rkei. Der Tarif Ay Allnet Plus ist hingegen eine echte Flatrate in alle deutschen Netze sowie in das Festnetz der T├╝rkei. Eine Internet-Flat mit 1 GB Highspeed-Volumen je Monat gibt es inklusive. Dieser Tarif ist ein Postpaid-Tarif mit einer Vertragslaufzeit von insgesamt 24 Monaten. Die dritte Tarifoption, Ay Allnet, ist ebenfalls ein Laufzeittarif mit 24 Monaten Laufzeit. Diese Option gilt als Einsteiger-Tarif f├╝r Smartphone-Nutzer. Cleveres Telefonieren in alle deutschen und t├╝rlischen Netze, 250 monatliche Freiminuten inklusive, ist mit dem Tarifmodell Ay Allnet garantiert. 250 MB Highspeed-Volumen zum Surfen im mobilen Internet sind ebenfalls bei dieser Tarifoption enthalten. Die Prepaid-Option Ay DE Flat ist eine Zusatzoption f├╝r Telefonie und SMS-Versand in alle deutschen Netze. Ay Allnet Plus, als Zusatzoption, gew├Ąhrleitet den Gratis-SMS-Versand in alle deutschen und t├╝rkischen Handynetze sowie eine separate Festnetznummer. Ay Allnet bietet zus├Ątzliches Internet-Volumen und Gratis-SMS-Versand in alle deutschen und t├╝rkischen Handynetze.
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks