Archiv

Archiv für April, 2011

Urlaub an TraumstrÀnden im Norden

27. April 2011 Keine Kommentare
2364661792 2ea209f2c9 m Urlaub an TraumstrÀnden im Norden

cc by southgeist/flickr

FĂŒr viele Menschen ist der Urlaub am Strand das Nonplusultra der Sommerferien. DĂ€nemark hat mit 7300 Kilometern KĂŒste an der Nord- und Ostsee und auch auf den zahlreichen Inseln, mehr als genug Strand fĂŒr die Urlauber zu bieten. Dabei sind die KĂŒsten so vielfĂ€ltig wie an kaum einem anderen Ort. So gibt es sichte SandstrĂ€nde und auch imposante SteilkĂŒsten an der Ostsee und an der Nordsee die ursprĂŒnglichen DĂŒnen mit ihren breiten NaturstrĂ€nden.

Insbesondere sind es die Familien mit noch kleinen Kindern, die den Urlaub an der dĂ€nischen OstseekĂŒste bevorzugen. Dies liegt vor allem daran, dass die StrĂ€nde hier seicht in das Wasser ĂŒbergehen. Aus diesem Grund können auch die ganz kleinen hier gefahrlos matschen, buddeln oder baden. Beliebte Regionen sind beispielsweise Ebeltoft und die jĂŒtlĂ€ndische Halbinsel Djursland. Allerdings ist Djursland aber auch so beliebt, weil es mit sehr vielen Attraktionen aufwartet. Der „Randers Regenwald“ macht die Tropenillusion mit den Palmen, Papageien, andere Tieren und den WasserfĂ€llen perfekt. Der Freizeitpark „Faarup Sommerland“ begeistert die abenteuerlustigen Besucher mit sogar zwei Achterbahnen.

Wer die Nordseewellen bevorzugt, der ist in Tversted in der Tannisbucht genau richtig aufgehoben. Dies ist nicht nur einer der sonnigsten Orte DĂ€nemarks, sondern es wartet hier auch mit einer LĂ€nge von 1000 Metern und einer Höhe von 40 Metern „Raabjerg Mile“ auf die GĂ€ste. Dies ist die grĂ¶ĂŸte WanderdĂŒne des Landes. Jeder, der schon immer von einem großen Sandkasten getrĂ€umt hat, der ist hier genau richtig. HornbĂ€k, mit der NĂ€he zu Kopenhagen und einem der besten BadestrĂ€nde DĂ€nemarks verspricht eine gelungene Kombination von Nachtleben und Strandurlaub. Das Nachtleben findet in einer der schönsten HauptstĂ€dte Europas statt. DĂ€nemark hat fĂŒr jeden Urlauber die richtige und passende Region mit vielen attraktiven Angeboten.

Malaria: Auf die Vorsorge kommt es an

22. April 2011 Keine Kommentare
2954746616 cc3f0772bf m Malaria: Auf die Vorsorge kommt es an

cc by mueritz/flickr

Aus der Sicht der Mediziner sind lange KleidungsstĂŒcke und Anti-MĂŒcken-Sprays unverzichtbar, wenn es um den Schutz vor der Krankheit Malaria geht. Insbesondere dann, wenn Menschen nach Afrika reisen, sollten sie sich sorgfĂ€ltig vor den MĂŒckenstichen schĂŒtzen. Alleine schon aus der Tatsache heraus, dass sich neunzig Prozent der Deutschen, die an dieser Krankheit erkranken, diese auf Reisen durch die LĂ€nder sĂŒdlich der Sahara, gerade in Nigeria, Ghana, Kamerun und Kenia bekommen.

Neben den langen Klamotten sind auch die entsprechenden Medikamente im GebĂ€ck von grĂ¶ĂŸter Wichtigkeit. Leider gibt es keinen einhundertprozentigen Schutz vor Malaria, jedoch stufen die Mediziner einen solchen bei 99 Prozent ein. Der Leiter der Arbeitsgruppe Malaria am Institut fĂŒr Tropenmedizin in Berlin gab bekannt, dass es bis zu 500 Millionen Malaria-FĂ€lle gĂ€be, bei denen zwischen einer und drei Millionen Menschen an der Krankheit sterben. Zwar gibt es bisher keine Impfung zum Schutz, jedoch Prophylaxe-Medikamente, die vor dem Flug bei einem Arzt erhĂ€ltlich sind. Zudem sollte der Rat eines solchen eingeholt werden, bevor die Reise nach Afrika, Indien, SĂŒdostasien oder auch die Philippinen startet. Ob eine solche Prophylaxe ĂŒberhaupt notwendig wird, hĂ€ngt nicht nur vom Reiseziel ab, sondern auch von der Art. Denn es macht einen sehr großen Unterschied, ob die Unterkunft ein FĂŒnf-Sterne-Hotel ist, in dem die Menschen hinter einer Glasscheibe und einer Klimaanlage schlafen, oder ob es sich um einen umgebauten VW-Bus handelt, mit dem die Reise quer durch Ghana geht.

Aus diesem Grund gilt, dass das Malaria-Risiko mit der IndividualitÀt und der Abenteuerlichkeit der Reise steigt. Laut Aussage des Leiters der Arbeitsgruppe ist eine Prophylaxe bei einer Reise nach Indien oftmals nicht notwendig, da das Risiko einer Erkrankung hier gering ist. Doch bei einem Urlaub in Schwarzafrika wird die Prophylaxe sehr hÀufig empfohlen.

Ein Hundeurlaub der anderen Art

16. April 2011 Keine Kommentare
4263345974 4ab9abfe1e m Ein Hundeurlaub der anderen Art

cc by nemo & anton/flickr

Mallorca ist die Lieblingsinsel der Deutschen. Ohne Zweifel ist sie eine traumhaft schöne Insel der Balearen-Gruppe. Sicherlich gibt es hier auch die PartystrĂ€nde und die Touristenhochburgen. Allerdings findet man fernab von diesen eine sehr beeindruckende Natur und kleine, beschauliche Orte, die lange nicht jedem Urlauber bekannt sind. Mallorca eignet sich vor allem im Besonderen fĂŒr Wanderungen. Besonders schön sind diese im Herbst, Winter und im FrĂŒhling. Letzteres ist die Jahreszeit der MandelblĂŒte. Die gesamte Insel erblĂŒht förmlich und dieses Naturschauspiel begeistert ungemein. Doch vor allem den Hundebesitzern war dieses Highlight bisher oftmals verwehrt.

Die Wanderrouten waren bisher alle in der Regel ausschließlich auf den Menschen ausgerichtet, aber nicht auf seinen vierbeinigen Freund. Die Hundebesitzer in ganz Europa und auch auf Mallorca mĂŒssen sich immer wieder der Frage danach stellen, was sie im nĂ€chsten Urlaub mit ihrem Hund unternehmen und wo sie auf der Insel ihren geliebten Vierbeiner mit hinnehmen dĂŒrfen. Selbst die Frage danach, wo sie mit ihrem Hund Spazierengehen oder Wandern können, ist keine fremde. Nun haben sich zwei Mallorcaliebhaberinnen dem Problem angenommen. Zum einen handelt es sich um Anja Henke, die als KĂŒnstlerin und Tierliebhaberin mehrere Jahre auf der Insel gelebt hat und zum anderen um Petra Steiner, die fĂŒr Baldea, dem Dachverband der balearischen Tierschutzvereine, tĂ€tig ist und dort auch als WanderfĂŒhrerin agiert. In einer gemeinsamen Arbeit haben sie einen absolut neuartigen WanderfĂŒhrer in Form eines E-Books kreiert. Laut der Meinung von Anja Henke gestaltet es sich nicht immer sehr einfach mit einem Hund zu Wandern, wenn man nicht wĂŒsste wo. Die Wanderwege auf Mallorca fĂŒhren hĂ€ufig ĂŒber Privatgrund, auf dem die Hunde verboten sind und dann heißt es zurĂŒck zu gehen. DarĂŒber hinaus sind Hunde in mallorquinischen Taxen und Bussen verboten. Dabei gibt es nur wenige Rundwanderwege, sodass man auf Bus und Bahn angewiesen ist.

Aus diesem Grund war es den beiden Tierliebhabern ein ganz besonderes Anliegen einen WanderfĂŒhrer speziell fĂŒr Besitzer mit Hund zu entwickeln. Jede erstellte Tour wurde von den beiden Autorinnen persönlich bewandert, auf den Bedarf der Hunde abgestimmt und ausgerichtet und zum Großteil neu entwickelt. Ein besonders schöner Vorteil ist, dass sich die beiden sehr fĂŒr den Tierschutz auf Mallorca einsetzen und das Wandern mit dem Helfen ganz bewusst verbinden. Neben den Wandertouren sind im WanderfĂŒhrer auch Hotels aufgelistet, in denen der Urlaub mit Hund erlaubt ist. Damit wird der Urlaub auf Mallorca auch fĂŒr Hundebesitzer zu etwas ganz Besonderem. Vor allem muss der geliebte Vierbeiner nicht in einer Hundepension oder bei Familienmitgliedern untergebracht werden, sondern kann seinen Urlaub zusammen mit Herrchen und Frauchen genießen.

Urlaubsoutfit perfekt mit My Theresa

14. April 2011 Keine Kommentare
Bildschirmfoto 2011 05 11 um 09.20.10 196x300 Urlaubsoutfit perfekt mit My Theresa

Stella McCartney Bikini bei MyTheresa

Der Onlineshop MyTheresa lĂ€sst die Herzen aller modebewussten Frauen höher schlagen und gerade wenn man vor einem Urlaub merkt, daß noch das richtige Urlaubsoutfit oder der passende Badeanzug bzw. Bikniki fehlt, dann ist man bei MyTheresa gut beraten, denn die Mode von namhaften Designern und talentierten Jungdesignern ist in diesem Shop erhĂ€ltlich. GegrĂŒndet wurde MyTheresa.com im Jahr 2006 von Susanne und Christoph Botschen, Inhaber der Modeboutique Theresa in MĂŒnchen.

My Theresa bietet nicht nur Mode. Auch die neusten News aus der Modewelt sowie die neuesten Stylingtipps kann man auf dieser Seite nachlesen. Die angesagtesten neuen Designer und die trendigsten Looks werden vorgestellt und anschließend kann man gleich drauflos shoppen.
Ein großes Modesortiment namhafter Marken erwartet den Kunden bei My Theresa. Egal ob sexy Jeans und Tops fĂŒr die nĂ€chste Saison, elegante Kleider oder ein atemberaubendes Abendoutfit, . My Theresa hat die neuesten Trends.

Bei der großen Auswahl an Kleidern, Schuhen, Taschen und Accessoires trifft man auf Namen wie; Armani, Calvin Kline, ChloĂš, Roberto Cavalli, Missoni, Stella McCartney, Burberry und TodÂŽs, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Die heißbegehrten Kleider von Oscar de la Renta und Jeans von True Religion dĂŒrfen in diesem Sortiment natĂŒrlich keinesfalls fehlen.

Das Blut richtiger Schuh-Fans gerÀt bestimmt in Wallung bei den Namen Manolo Blahnik und Jimmi Choo. Auch Taschen und Schuhe von Miou Miou sind erhÀltlich. Das vielfÀltige Sortiment an traumhaften Taschen macht die Auswahl schwer. Das Angebot umfasst ein breites Angebot an Totes, UmhÀngetaschen und Clutches der besten Designer.

Zu jedem Outfit die passenden Accessoires. Ein reiches Sortiment an Sonnenbrillen, Schals, Geldbörsen und TĂŒcher, bietet fĂŒr jeden das passende.
Die Suche nach einzelnen Artikeln ist sehr einfach und schnell. Die Artikel sind in ĂŒbersichtliche Rubriken aufgeteilt. Es kann aber auch gezielt nach den Namen von Designern oder Marken gesucht werden.
Wer gerne etwas Schönes schenken möchte, hat auch dazu die Möglichkeit. Der Geschenkshop von My Theresa bietet nicht nur stilvolle Geschenke, sondern auch Geschenkgutscheine, die einem das aussuchen ersparen.
Eine Sale-Seite bietet einem die Gelegenheit, sich auch mal zwischendurch etwas Schönes zum reduzierten Preis zu gönnen.

Alles in allem bietet My Theresa alles, was Frau braucht um sich wohl zu fĂŒhlen. Das Einkaufen wird zur reinen Freude. Ohne Stress in aller Ruhe die neuesten Trends aussuchen. Was kann schöner sein.

Mit dem Autozug nach Italien

9. April 2011 Keine Kommentare
4175646361 c4f48d639c m Mit dem Autozug nach Italien

cc by steamphone/flickr

Italien ist fĂŒr sehr viele der Reiselustigen das Urlaubsland schlechthin. Hier werden dem Urlauber Sommer, Sonne, Kultur, Geschichte und Meer geboten. Bozen, Rom, Triest, Verona und Alessandria sind nur einige weniger der beliebtesten Orte in Italien. An der Adria und an der Riviera entspannen, die Kultur und die Geschichte entdecken. Auch das Landesinnere birgt sehr viele schöne Ecken und Winkel, die zum Entspannen und Verweilen einladen.

Nun rĂŒckt der Traumurlaub in Italien in greifbare NĂ€he. Jeder, der dem tristen deutschen Alltag entkommen möchte, dem bietet sich die Möglichkeit dazu, sich in Neu-Isenburg, MĂŒnchen, Hildesheim, Hamburg, Lörrbach, Berlin oder DĂŒsseldorf in den Autozug zu begeben. Dieser bringt die Urlaubswilligen ĂŒber die Schienen direkt in an das ersehnte Urlaubsziel. Die Devise lautet  hier: Entspannen, wohlfĂŒhlen und die Zeit genießen. Eine der beliebtesten Reiseziele stellt die Adria bereits seit vielen Jahrzehnten dar. Um nur einige weniger der Orte aufzuzĂ€hlen: Jesolo, Lignano, Rimini, Caorle oder Riccione. Auch die wunderhĂŒbschen HafenstĂ€dte ĂŒberzeugen mit ihren FischmĂ€rkten. Von Triest oder Verona aus können die schönsten StrĂ€nde Italiens angesteuert werden. Insbesondere ist auch der Gardasee bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt. Von Verona aus kann dieser sehr schnell erreicht werden. Der Autozug steuert die Stadt Verona von den StĂ€dte Berlin, DĂŒsseldorf, Hamburg und Frankfurt aus an. Ebenso bietet der Autozug mit der Haltestelle Triest eine sehr schöne Region, die es zu entdecken gilt. An den Ortschaften Friuli, Venezia und Guilia treffen die germanische, die sĂŒdlĂ€ndische und die slawische Kultur und Lebensart aufeinander. Und das direkt im Herzen Europas an der Adria. Vor allem ist es die Toskana, die immer wieder mit ihrer atemberaubenden Schönheit fasziniert. Hier gibt es eine geheimnisvolle Berg- und Naturwelt und unberĂŒhrte StrĂ€nde. Des Weiteren werden den GĂ€sten hier kulinarische GenĂŒsse, eine sehr entspannte Lebensart, sehr viel Wald und idyllische StĂ€dtchen geboten, die voller Kunst und Kultur stecken.

KategorienBahnreisen Tags: , , ,