Archiv

Archiv für August, 2011

Ferienwohnung zum Oktoberfest

29. August 2011 Keine Kommentare
1443395666 d69f485ac5 m Ferienwohnung zum Oktoberfest

cc by GAP089/flickr

Schon sehr bald ist es wieder soweit: In M├╝nchen steigt das Oktoberfest. Schon seit jeher ist es das gr├Â├čte Volksfest der Welt. Jedes Jahr zieht es wieder Touristen und G├Ąste aus der ganzen Welt an. In diesem Jahr k├Ânnen sich die Oktoberfest-Begeisterten sogar ├╝ber einen Tag mehr Wiesn freuen. Das Oktoberfest hat 2011 aufgrund des Feiertags von Samstag, 18. September, bis Montag 3. Oktober 2011 seine Tore ge├Âffnet.

Wie in jedem anderen Jahr auch, rechnen die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder mit einer sehr hohen Besucherzahl aus dem In- und aus dem Ausland. Jeder, der sich auf dem Oktoberfest einen der begehrten Tische in einem Festzelt sichern m├Âchte, der sollte die so schnell wie m├Âglich machen. Wer keinen Tisch reserviert muss wieder anstehen, lange Wartezeiten in Kauf nehmen und darauf hoffen, dass es einen freien Platz f├╝r ihn gibt. Auch bei den Unterk├╝nften hei├čt die Devise schnell sein. Die Hotels in und um M├╝nchen sind in der Regel schon seit langem komplett ausgebucht. Auch die Ferienwohnungen sind hei├č begehrt zu dieser Jahreszeit. Daraus resultiert, dass sie zu Zeiten der Wiesn wahre Mangelware sind. Sobald alle Hotels ausgebucht sind und auch die Ferienwohnungen nicht mehr zu buchen sind, hei├čt es f├╝r die Wiesn-Touristen oftmals nur: Der Campingplatz ruft. Damit sollte also jeder schnell sein, der noch eine der begehrten Ferienwohnungen in und um M├╝nchen ergattern m├Âchte. Auch wenn die Preise erwartungsgem├Ą├č in diesem Jahr wieder anzogen haben, gibt es durchaus auch bezahlbare Unterk├╝nfte. Allerdings darf hier keine Zeit vergeudet werden und das Wichtigste hier ist der Vergleich der Preise. Denn wer nicht direkt in M├╝nchen eine Ferienwohnung bucht, sondern ein St├╝ck weit au├čerhalb, hat zwar einen weiteren Weg zur Wiesn, allerdings spart er bares Geld und hat die Chance darauf noch eine Ferienwohnung zu bekommen.

Busreisen sind zukunftstr├Ąchtig

26. August 2011 Keine Kommentare
3954154982 b56a563884 m Busreisen sind zukunftstr├Ąchtig

cc by sludgeguulper/flickr

Auf dem RDA-Workshop in K├Âln herrschte in diesem Jahr Optimismus. Yvonne Hentschel, die Marketingdirektorin Gesch├Ąfts- und Gruppenreisen bei Best Western Deutschland, nannte bei der wichtigsten europ├Ąischen Einkaufsmesse f├╝r Gruppen- und Bustouristik ganz konkrete Zahlen. Gegen├╝ber dem Vorjahr konnte im Bereich der Gruppenreisen die Hotelkooperation ein Umsatzplus von 57 Prozent erreicht werden. Die Offerten f├╝r kleine Gruppen und Einzelzimmer seien immer gefragter.

Best Western hat, genau wie auch andere Ketten, Kooperationen und Individualhotels, auf diese wachsende Nachfrage reagiert. Hentschel sagte dazu, dass mehr als 170 ihrer rund 190 Hotels Angebote f├╝r Gruppen anbieten. Bei den deutschen Reisezielen liegt das Bundesland Bayern vor Mecklenburg-Vorpommern, Baden-W├╝rttemberg, Schleswig-Holstein und Hessen. Dies teilte der Internationale Bustouristik Verband RDA mit. Im Bereich der ausl├Ąndischen Reiseziele f├╝hrt Italien bei den Deutschen vor ├ľsterreich, Polen, Spanien und Tschechien. Besonders gefragt seien die veranstaltungsbezogenen Reisen mit individuellen Gestaltungsm├Âglichkeiten. Hier seien der bevorstehende Papstbesuch in Deutschland und die Bundesgartenschau in Koblenz sehr gute Beispiele.

Im kommenden Jahr k├Ânnte ein gro├čes Highlight im Bereich der Bustouristik die Gartenschau ÔÇ×FloriadeÔÇť in Venlo / Niederlande werden. Venlo ist nur ein Katzensprung von Krefeld und M├Ânchengladbach entfernt. Ebenfalls im Trend liegen die Angebote f├╝r eine aktive und sportive Zielgruppe. Hierzu z├Ąhlen Ausfl├╝ge mit den Fahrr├Ądern oder Pedelecs. Diese Entwicklung kann auch den kommunalen und regionalen Anbietern gerecht werden. So zum Beispiel dem Tourismusverband Erzgebirge. Das Fazit der Messe lautet, dass das erste Halbjahr 2011 f├╝r die Bustouristik sehr gut ausgefallen sei, sodass der RDA-Pr├Ąsident sehr zufrieden mit der Situation ist. Vor allem auch deshalb, weil die demografische Entwicklung mit einem gro├čen Zuwachs der Altersgruppe der ├╝ber 60-J├Ąhrigen f├╝r die Busreisen sprechen.

KategorienBusreisen Tags: ,

Australien wird als Urlaubsland teurer

17. August 2011 Keine Kommentare
2270171257 7f1b1383cc m Australien wird als Urlaubsland teurer

cc by Linh-_rOm/flickr

Wer sich dazu entscheidet seinen Urlaub in Australien zu verbringen, der muss zuk├╝nftig tiefer in die Tasche greifen. Die verschiedenen Reiseunternehmer betrachten den Australischen Dollar sehr kritisch, da sich der stetig steigende Kurs auch negativ auf die Tourismusbranche auswirkt. Dietmar Schulz, der FTI-Manager, erkl├Ąrte, dass aufgrund des steigenden Kurses auch Steigerungen der Einkaufspreise zu erwarten sind. Dar├╝ber hinaus erkl├Ąrte er, dass die Touristen, die sich trotzdem f├╝r einen Urlaub in Australien entscheiden, ├╝berwiegend bei der Buchung die Unterk├╝nfte w├Ąhlen w├╝rden, die maximal dreieinhalb Sterne h├Ątten. Schon jetzt gibt es den ein oder anderen Reiseveranstalter, der r├╝ckl├Ąufige Buchungen bei den Rundreisen durch Australien verzeichnen k├Ânnen.

Joachim Vo├č, der Produkt-Manager des Unternehmens Meier┬┤s Weltreisen, stellte fest, dass zahlreiche Urlauber oftmals kleinere Wohnmobile f├╝r ihren Urlaub in Australien buchen. Allerdings g├Ąbe es keine ├änderungen im Bereich der Reisedauer. Dem Unternehmen seien im Vergleich zu den Vorjahren keine verk├╝rzten Urlaubszeiten aufgefallen. Das Unternehmen Gebeco teilte mit, dass viele Kunden einen Urlaub in Australien g├Ąnzlichen meiden w├╝rden und sich eher f├╝r ein anderes Reiseziel entscheiden. Ebenfalls sagte David Kaiser von Gebeco, dass in Australien kein angemessenes Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis im Tourismusbereich herrschen w├╝rde. Auch andere Reiseveranstalter bem├Ąngeln die doch sehr hohen Preise, die sich insbesondere in den australischen St├Ądten doch stark bemerkbar machen w├╝rden. Laut Expertenmeinung k├Ânne sich ein gr├Â├čeres Angebot an verschiedenen Unterk├╝nften auch positiv auf die Preise auswirken. Allerdings w├Ąren neue Unterk├╝nfte in den australischen St├Ądten doch eher eine Mangelware.

Auch die Experten der Australian Financial Review, die ist eine australische Zeitung, gehen davon aus, dass die Preise in den verschiedenen gr├Â├čeren St├Ądten Australiens immer weiter ansteigen werden. Sie sprechen sogar von einem Durchschnittswert von bis zu zehn Prozent. In Perth sei sogar ein Anstieg von bis zu 20 Prozent m├Âglich.

KategorienAustralien Tags: ,

Palma de Mallorca: der Geheimtipp f├╝r den Shopping-Urlaub

10. August 2011 Keine Kommentare
18220809 5bea963e9a m Palma de Mallorca: der Geheimtipp f├╝r den Shopping Urlaub

cc by jonrawlinson/flickr

Der sogenannte Shopping-Urlaub erfreut sich unter den Menschen einer immer gr├Â├čeren Beliebtheit. St├Ądte wie New York oder Paris locken die Shoppingbegeisterten bereits seit Jahren an. Doch auch Palma de Mallorca, die mallorquinische Hauptstadt, hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter hin zu einem wahren Shoppingparadies entwickelt. Hier schossen die trendigen L├Ąden in den vergangenen Jahren f├Ârmlich aus dem Boden. Was nat├╝rlich dazu gef├╝hrt hat, dass die Touristen scharenweise in die Stadt str├Âmen.

Die interessanten Einkaufsm├Âglichkeiten der Stadt befinden sich nicht weit entfernt von den Hotels auf der Insel. Doch die Topadressen der Einkaufsl├Ąden befinden sich allesamt in Palma. Hier erwarten den Urlauber edle Marken, exquisite Mode, luxuri├Âse Schmuckwaren, avantgardistische Kunst und leckere Feinkostprodukte. Nach eigenen Angaben f├╝hrt Pedro Vidal die coolsten Klamotten Palmas. Im ÔÇ×Piel de GallinaÔÇť, seinem Modegesch├Ąft, finden die Kunden, sowohl die M├Ąnner, als auch die Frauen, angesagte Kleidung. Das ganz besondere Ambiente des Ladens ist gepr├Ągt durch die Kunstobjekte von Alberto Pinya und DJ-Pult.

Alle Liebhaber von edler Designermode kommen auf dem Passeig del Born komplett auf ihre Kosten. Das Gesch├Ąft ÔÇ×KlingÔÇť, das sich nicht weit von der Shoppingmeile entfernt befindet, sind es ausschlie├člich exklusive Produkte, die hier den Besitzer wechseln. Zu diesen z├Ąhlen unter anderem Labels wie Yamamoto, Rick Owens und Rundholz. Die Inselmarke Farrutx fertigt edle Schuhe an, die ausschlie├člich aus erstklassigen Materialien bestehen und in kr├Ąftigen Farben erstrahlen. Hier lassen sich anspruchvollste Kunden gerne von den Produkten ├╝berzeugen. Hier sind die Modelle ab einem Preis von 200 Euro erh├Ąltlich. Zu g├╝nstigeren Preisen werden die Edelschuhe unter anderem in der Lederstadt Inca im Inneren der Insel angeboten.

T├╝rkei als Urlaubsort sehr beliebt

3. August 2011 Keine Kommentare
5536552789 eb0269a6eb m T├╝rkei als Urlaubsort sehr beliebt

cc by wolfgangfoto/flickr

Das Wetter in Deutschland erinnert die Deutschen in diesem Sommer keinesfalls an einen solchen. Jeder, der diesem Schmuddelwetter entfliehen und die Sonne genie├čen m├Âchte, der ist in der T├╝rkei sehr gut aufgehoben. Gerade bei den Deutschen ist die T├╝rkei als Urlaubsland sehr beliebt.

Insbesondere ist es Side, das bei den Touristen sehr beliebt ist. Charakteristisch f├╝r diesen t├╝rkischen Ort sind die wundervollen Str├Ąnde. Diese machen dieses historische Urlaubsst├Ądtchen zu einem wahren Traumziel f├╝r den Bade- und Strandurlaub in entspannter Atmosph├Ąre. Er der sehenswertesten ├ťberreste der griechischen Einfl├╝sse ist hier der ber├╝hmte Tempel des Gottes Apollon. Auch Bodrum ist vielen T├╝rkeireisenden kein fremder Ort. Es gilt als das St. Tropez der T├╝rkei, wobei es sich hervorragend f├╝r Nachtschw├Ąrmer eignet. Wer hier seinen Urlaub genie├čt, der sollte unbedingt auch einen Blick ├╝ber die Stadtgrenze hinaus werfen. Denn hier gibt es sehr viele malerische D├Ârfer zu entdecken, die das krasse Gegenteil zum turbulenten Leben in der Stadt bilden. Gerade bei ├Ąlteren Menschen, die in ihrem Urlaub besonders viel Wert auf Ruhe legen, ist das Hinterland von Bodrum sehr beliebt. Ein weiterer beliebter Urlaubsort in der T├╝rkei ist Belek. Hier reihen sich viele noble und hochkar├Ątige Hotels aneinander. Sie bieten ein wahres Paradies f├╝r Fans des All-inclusive. Das St├Ądtchen hat sich dem Tourismus verschrieben und ist dementsprechend auch gepr├Ągt. Die Urlauber werden nicht zuletzt auch durch das umfangreiche Sportangebot in diese Gegend gelockt.

Jeder, der in die T├╝rkei reist, der sollte sehr viel Geduld mitbringen. Stress und Hektik sind f├╝r die T├╝rkei in der Regel ein Fremdwort. Beispielsweise variieren die Fahrzeiten der Busse durchaus gerne einmal, sodass es zu Wartezeiten kommt. Auf den Basaren, die f├╝r die T├╝rkei ganz typisch sind, lassen sich eine Vielzahl von H├Ąndlern finden, die ihre Produkte und Waren, wie zum Beispiel Gew├╝rze, Sonnenbrillen und Kleidung anbieten. Hier ist das Verhandlungsgeschick der Touristen gefragt, da hier sehr gut ├╝ber den Preis verhandelt werden kann. Wer mit der Kultur und der Religion sehr respektvoll umgeht, der wird hier auf sehr gastfreundliche Menschen treffen.

KategorienInternational Tags: , ,