Archiv

Archiv für April, 2012

Das Hotel Bayerischer Hof: Edelherberge im Herzen MĂĽnchens

30. April 2012 Keine Kommentare
Bild 3 300x234 Das Hotel Bayerischer Hof: Edelherberge im Herzen MĂĽnchens

Marienplatz MĂĽnchen - fotopedia/ Eisjen Schaaf

Der Bayerische Hof in München wurde im Jahr 1841 gebaut und bot damals in rund 100 Zimmern Platz für seine Gäste. Sein Bekanntheitsgrad stieg rasch und zog prominente Gäste wie Kaiserin Sissi aus Österreich an. Nach einem kostspieligen Umbau war es 1924 das größte Hotel Europas, musste allerdings nach Ende des zweiten Weltkrieges wieder neu aufgebaut werden.

Inzwischen warten im mit 5 Sternen ausgezeichneten Hotel 345 Zimmer; hierunter befinden sich 60 Suiten unterschiedlichster Stile, wie dem Landhaus-, Hans-Minarik-, Graf-Pilati-, Laura-Ashley- und Kolonial-Stil. Weiterhin stehen für besondere Anlässe wie Feiern, Meetings, Vorträge oder auch Konferenzen 40 Konferenzräume zur Verfügung. Eine Reihe von Auszeichnungen sowohl für den Bayerischen Hof als auch für das Blue Spa spricht eine eindeutige Sprache über die Klasse, die der Bayerische Hof zu bieten hat.

Eine große Auswahl an Wellness- und Fitnessmöglichkeiten bietet das außergewöhnliche Blue Spa über drei Etagen und macht den Bayerischen Hof schon fast zu einem der besten Wellness-Hotels der Stadt. Von einer umwerfenden Gartenlandschaft umrandet, kann man auf einer über 1.200m² großen Fläche unter anderem zwischen einer wohltuenden Massage, einem Saunaaufenthalt, einem Sonnebad auf der Sonnenterrasse oder einem Besuch im Beautycenter wählen. Für das Wohlergehen der Gäste ist jedenfalls bestens gesorgt. Dafür sorgen auch die fünf Restaurants und sechs Bars, die den Gästen eine Vielfalt an Speisen und Getränken bieten und keine kulinarischen Wünsche offenlassen.

Selbstverständlich ist mit einem Angebot aus Theaterstücken, Vernissagen, Jazzkonzerten oder dem Night Club & Piano Bar Programm für beste Unterhaltung der Gäste gesorgt. Besondere Ereignisse wie Fasching oder auch Silvester werden im Bayerischen Hof selbstverständlich gebührend zelebriert.

Olympische Spiele 2012 in London: Tickets und Hotelzimmer werden knapp

25. April 2012 Keine Kommentare
London by wikimedia Diliff Olympische Spiele 2012 in London: Tickets und Hotelzimmer werden knapp

cc by wikimedia/ Diliff

Vom 27. Juli bis zum 12. August finden in London in diesem Jahr die Olympischen Spiele statt. Wer bisher noch ĂĽberlegt, ob er hinfahren soll, der sollte sich mit dem Denken nicht allzu lange Zeit lassen, denn so langsam werden die Tickets und auch in einigen Kategorien die Hotelzimmer knapp.

Medienberichten zufolge bekommt man im 5-Sterne-Bereich kaum noch ein Hotelzimmer. Im 3- und 4-Sterne-Bereich muss man anfangen zu suchen. Hier gibt es noch vereinzelte Angebote. Besser sieht es da aus, wenn man sich mit weniger Komfort zufrieden gibt: 1- und 2-Sterne-Hotels haben noch einige Betten frei. Eine kostengünstige Möglichkeit wäre auch rund um London zu campen. Zudem öffnet die Universität von Kent ihren Campus und bietet spezielle Pakete für Olympia-Touristen an.

Natürlich sollte man auch die passenden Tickets für die Veranstaltungen parat haben. Hier sieht die Lage vor allem bei den beliebten Sportarten nicht mehr so gut aus. Vieles ist fast ausgebucht und man muss bei einigen Wettkämpfen die Tickets nehmen, die man bekommt. Natürlich gibt es auch einige kostenlose Veranstaltungen, wie den Triathlon im Hyde Park, doch dort wird der Menschenauflauf entsprechend groß sein. Ansonsten muss man sich mit Public Viewing Spots wie zum Beispiel am Trafalgar Square, im Hyde Park oder im Victoria Park zufrieden geben. Also, sich langsam ans Planen und Buchen machen!

KategorienHotels Tags: , , ,

Sightseeing mit dem E-Bike im Urlaub

19. April 2012 Keine Kommentare
mickymazda1 278x300 Sightseeing mit dem E Bike im Urlaub

cc by flickr / mickymazda1

Der Jahresurlaub ist das Schönste- die Frage ist, wohin man fahren möchte. Zu Auswahl steht meist ein Strandurlaub, der Wandertrip oder der Besuch einer fremden Stadt. Besonders letzteres sollte gut geplant und strukturiert sein.

Urlaub in der Stadt

Ein Urlaub in einer fremden Stadt ist ein besonderes Erlebnis. Man möchte die Stadt kennenlernen, sowohl die Geschichte als auch das Stadtbild. Stadterkundungen mit Stadtplan, Fotoapparat und einer Lunchbox gehören somit in das Programm jedes Stadturlaubers. Die Frage ist, wie Besichtigungstouren gestaltet werden: Es gibt die Möglichkeit der Busrundfahrt inklusive eines Führers, die Erkundung zu Fuß oder die Fahrt mit dem Auto.

Im Bus hat man keine Möglichkeiten eines individuellen Gestaltungsprogramms, und der Fußmarsch kann in unbekannten Städten schnell anstrengend werden, wenn die abzulegende Strecke länger ist als erwartet. Das Auto ist vielen zu umständlich und zudem teuer, außerdem besteht das Risiko eines Staus.

Die perfekte Möglichkeit ist die Stadterkundung mit dem E-Bike. Dies ist ein Fahrrad mit einem unterstützenden Motor an Vorder- oder Hinterrad, welcher das Treten erleichtert. Mit dem E-Bike kann das Sightseeing an der frischen Luft stattfinden, man kann seinen Plan individuell gestalten und auch das Problem der Erschöpfung ist gelöst.

Mit dem Elektrofahrrad durch die fremde Stadt

Nun besitzt natĂĽrlich nicht jeder dieses motorbetriebenes Fahrrad und selbst wenn, scheint der Transportaufwand von zu Hause in den Urlaub erheblich zu groĂź fĂĽr eine Besichtigungstour.

Jedoch ist das Ausleihen dieser Fahrräder häufig möglich: Aufgrund des wachsenden Tourismus bemüht sich heutzutage jeder Fahrradverleih, sein Angebot nach der Nachfrage auszurichten und seinen Bestand anzugleichen. So wurden in den letzten Jahren vermehrt Fahrräder mit speziellen Eigenschaften entwickelt und angeschafft, so zum Beispiel das Elektrofahrrad, Quads oder kleine Mofas.

Mit einem Helm zusammen sind diese Fahrräder sowohl zu Tages- als auch Wochentarifen zu recht günstigen Tarifen zu leihen und zu nutzen.

So kann auf dem Sattel in aller Ruhe die fremde Stadt erkundet werden. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.Ebike.de.

Deutschland weiterhin bei Deutschen als Reiseziel beliebt

18. April 2012 Keine Kommentare

Galt es frĂĽher eher als langweilig Urlaub in Deutschland zu machen, so entscheiden sich heutzutage immer mehr Deutsche ihre freien Tage im eigenen Land zu verbringen. Dies zeigen Umfragen sowohl der GfK wie auch des Instituts fĂĽr Demoskopie Allensbach. Jeder vierte Deutsche macht demnach in diesem Jahr Urlaub im eigenen Land.

Die beliebtesten Reiseziele sind dabei die Nord- und Ostsee sowie Bayern. Auf Platz zwei der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen liegt Spanien, dicht gefolgt von Italien. Immer weniger entscheiden sich hingegen für unsere Nachbarländer Österreich, Frankreich oder die Schweiz.

Ein leichtes Plus konnten die Fernreisen und auch Osteuropa verzeichnen, wobei die Fernreisen in die USA, die Karibik oder nach Thailand einen sehr geringen Anteil um rund ein Prozent ausmachen. Die Hälfte der Deutschen macht am liebsten mit dem Partner Urlaub, ein Viertel mit der Familie und gut ein Sechstel mit Freunden. Gruppenreisen oder Urlaub alleine ist nur bei den allerwenigsten beliebt.

KategorienNational Tags: , , ,

Last Minute Urlaub in Lanzarote

16. April 2012 Keine Kommentare
Bild 1 300x224 Last Minute Urlaub in Lanzarote

Lanzarote - flickr/ lisa-skorpion

Eine Last Minute Lanzarote Reise zu buchen ist kein Problem, denn so gut wie jedes Reisebüro bietet hierfür die verschiedensten Urlaubsmöglichkeiten an. Interessierte können sich natürlich auch über das Internet informieren oder gleich dort ihre Reise buchen. Unzählige Reiseportale und Veranstalter locken online regelmäßig mit Last Minute Lanzarote Angeboten für einen unvergesslichen Urlaub auf der Insel der schwarzen und weißen Strände. Bekannt ist Lanzarote vor allem durch wunderschöne Orte, ruhige Buchten und menschenleere Sandstrände.

Einst aus unzähligen Vulkanen entstanden, ist Lanzarote heute bei Touristen aus vielen Ländern der Welt ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Dank des milden Klimas kann auf der Insel das ganze Jahr ĂĽber Urlaub gemacht werden, was sowohl Badeurlauber als auch Naturliebhaber rege nutzen. Ăśber die gesamte Insel verteilt gibt es eine Vielzahl von SehenswĂĽrdigkeiten und Naturwunder. Beispielsweise den Lavatunnel ‚Cueva de los Verdes‘, die ‚Montanas del Fuego‘, die Feuerberge des Timanfaya-Nationalparks oder den ‚Tropical Park‘ bei Guinate, einen ĂĽber 45.000 Quadratmeter groĂźen Vogelpark. Dazu kommen einige aus der Nähe zu besichtigende Vulkankrater, Weinanbaugebiete oder die grĂĽne Lagune im ‚El Golfo‘ Krater. Die gesamte Insel ist aufgrund ihrer einzigartigen Entstehung ein von der UNESCO ernanntes Biosphärenreservat.

Zu erreichen ist Lanzarote am besten mit dem Flugzeug. Die Insel wird von zahlreichen Fluggesellschaften angeflogen, wobei ein Flug von Deutschland aus etwa 4 Stunden dauert. Lanzarote lebt vom Tourismus und daher gibt es fast überall Geschäfte, Bars und Cafés zum entspannen und erholen. Aber auch für Wasser- und Sportliebhaber ist das Angebot riesig. Tauchen, Windsurfen, Segeln, Mountainbiking, Wandern oder Golf spielen – für Jeden ist etwas dabei und besonders Golfer und Kunstkenner nutzen regelmäßig die Gelegenheit zu einer Lanzarote Reise welche bei Click und Flieg Reisen günstig online buchbar sind. Die Insel gilt bei ihnen als Geheimtipp, denn Lanzarote wurde geprägt durch den Künstler César Manrigue, der das Erscheinungsbild der Vulkaninsel mitformte. Seine Kunstwerke sind heute überall auf Lanzarote zu sehen.