Archiv

Artikel Tagged ‘Gastfamilie’

Sprachreise nach Italien

31. August 2013 Keine Kommentare
wikimedia gnuckx 300x205 Sprachreise nach Italien

cc by wikimedia / gnuckx

Urlaub machen und gleichzeitig eine der vier beliebtesten Sprachen der Welt lernen? Eine Sprachreise nach Italien macht es m├Âglich. Das Internetportal http://www.lingoschools.de/sprachreisen-italien bietet einen ├ťberblick ├╝ber die zahlreichen Sprachschulen, die Unterk├╝nfte und die Angebotenen Kurse.

Unterk├╝nfte in Italien

Ob Zimmer in Appartements oder eine Unterkunft in einer Gastfamilie. Italienische Sprachschulen bieten eine Vielzahl an Unterbringungen an, wobei das Leben in einer Gastfamilie sicherlich die spannendste Alternative darstellt und auch reichlich Vorteile mit sich bringt. Der wohl gr├Â├čte Vorteil ist, dass man in einer Gastfamilie automatisch sozialen Anschluss bekommt und von Anfang an einen Ansprechpartner hat, der einem gerade zu beginn ├╝ber die ersten Hindernisse helfen kann.
Nat├╝rlich sind auch sprachliche Vorteile zu nennen. Die meisten die sich entscheiden ihre Sprachreise in einer Gastfamilie zu machen, schaffen es bedeutend schneller ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und sogar zu perfektionieren. Und ist nicht genau das eines der gro├čen Ziele einer solchen Reise?

Nach den Kursen

Jeder der bereits Urlaub in Italien gemacht hat, wei├č wie vielseitig das Land und die Menschen sind. Die Liste der Sehensw├╝rdigkeiten ist. Vom schiefen Turm ├╝ber das Kolosseum bis hin zu Pompeji, jede italienische Stadt hat ihre eigenen Highlights.

Doch nicht nur kulturell hat Italien einiges zu bieten. Je nach Region bieten sich die M├Âglichkeiten den Tag einfach am Meer zu verbringen oder eine Wanderungen in den faszinierenden Bergen Italiens zu unternehmen.

Auch kulinarisch kommen Sprachreisende auf ihre Kosten. Die italienische K├╝che ist bekannt f├╝r ihre abwechslungsreiche Aromen.

In keinem anderen Land gibt es so viele Bars wie in Italien. Egal ob in kleinen D├Ârfern oder gro├čen St├Ądten, Bars sind f├╝r Italiener eine wichtige Institution der Kultur und Geselligkeit.

Die Gastfreundlichkeit und Offenheit der Italiener sowie das Fassettenreiche Land, machen eine Sprachreise nach Italien zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Englisch lernt man am Besten in England

11. November 2012 Keine Kommentare
neiljs 300x218 Englisch lernt man am Besten in England

cc by flickr / neiljs

Ein Sprachurlaub in England hilft Sch├╝lern, sich fundierte Englischkenntnisse anzueignen. Unabh├Ąngig von den Leistungen im Sprachunterricht, ist eine Sprachreise eine hervorragende M├Âglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und zu festigen.

Schlechte Noten zeugen nicht von Faulheit

Im Unterricht kommt die Entwicklung des Gef├╝hls f├╝r die Fremdsprache h├Ąufig zu kurz. Dieses Sprachgef├╝hl erh├Ąlt man, wenn man viel Englisch spricht. Im h├Ąuslichen Umfeld ist das oft nur schwer m├Âglich, aber w├Ąhrend einer Sprachreise nach England muss man Englisch sprechen.
Der Sprachreisen-Veranstalter Matthes.de ist seit 1982 auf Sprachreisen f├╝r Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse spezialisiert und bietet Sprachreisen in die Stadt Eastbourne an der S├╝dk├╝ste von England an. Eastbourne ist f├╝r junge Sprachreisende ein idealer Ort: Ein toller Strand, kaum „englisches Wetter“, jede Menge Freizeit- und Sportm├Âglichkeiten und kulturell Interessierte k├Ânnen sich in die Geschichte der Stadt vertiefen.
Das wichtigste aber ist, dass in dieser Stadt kaum Dialekt gesprochen wird. Auch f├╝r Anf├Ąnger ist das Verstehen der Einwohner einfach.

Was bringen Sprachreisen von Matthes.de?

Im Sprachurlaub entwickeln Sch├╝ler ein Bewusstsein f├╝r die Fremdsprache. Sie m├╝ssen sich in der Landessprache ausdr├╝cken, um sich zu verst├Ąndigen. W├Ąhrend der Reise sind die Sch├╝ler in sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlten Gastfamilien untergebracht. Im obligatorischen Vormittagsunterricht wird Wert auf alters- und leistungsgerechte F├Ârderung gelegt. Die Lehrer und Betreuer geben Hilfestellungen und animieren die Sch├╝ler dazu, so oft wie m├Âglich Englisch zu sprechen. Der Wortschatz w├Ąchst von ganz allein und die Sch├╝ler erlangen Sicherheit beim Sprechen.

Umfassende, altersgerechte Betreuung

Nach der „Schule“ erkunden die Kinder mit den Betreuern die Gaststadt. Altersgerechte Tages- und Abendveranstaltungen sorgen f├╝r Abwechslung. Die Kinder erfahren im Sprachurlaub viel ├╝ber die Kultur des Gastlandes. Ein Highlight w├Ąhrend des Urlaubs sind die Tagestrips nach London. Lehrer und Betreuer zeigen den Sch├╝lern die Sehensw├╝rdigkeiten. Au├čerdem laden London┬┤s Gesch├Ąfte zum Shopping ein.
Matthes.de betreibt in Eastbourne ein eigenes B├╝ro. Geschulte Mitarbeiter sorgen f├╝r eine umfassende Betreuung vor Ort und sind Ansprechpartner f├╝r Sch├╝lern und Eltern.